In der theo­re­tis­chen Ausbil­dung werden notwen­di­gen Grund­la­gen vermit­telt. Ziel ist es, den Teil­neh­mern/-innen die Beson­derhei­ten, Egens­chaf­ten und Heraus­for­de­run­gen von Vege­ta­tions­brän­den zu vermit­teln, um so ein ein gemein­sa­mes Vers­tänd­nis für einen siche­ren und ziel­ge­rich­te­ten Einsatz zu vermitteln.

Inhalte

  • Eigens­chaf­ten und Unters­chei­dung von Vegetationsbrand
  • Gefah­ren an der Einsatzstelle
  • Persön­li­che Schutzausrüstung

  • Einfa­che taktis­che Waldbrandprognose
  • Pump and Roll

Fragen Sie hier unver­bind­lich eine Ausbil­dung für Ihre Feuer­wehr an! 

Tiefer­gehen­des Wissen für die Einsatz­pla­nung und Einsatz­lei­tung wird in einem spezie­llen Semi­nar für Führungs­kräfte geschult.