Aufgrund eines ausgedehn­ten Wald­bran­des am Brocken wurden durch den Land­kreis Harz AirOps-Spezial­is­ten von @fire zur Unter­stützung angefordert.

Seit Sonnta­gnach­mit­tag sind unsere Einsatzkräfte vor Ort, um gemein­sam mit dem Wald­brandteam die kommu­nalen Einsatzkräfte bei der Brand­bekämp­fung zu unterstützen.

Der Schw­er­punkt unserer Arbeit liegt auf der Führung des Einsatz­ab­schnitts Luft zur Koor­di­na­tion von Löschwasserabwürfen.

Koor­diniert werden 8 Löschhub­schrauber von Bundeswehr, Bunde­spolizei, Landespolizei und der Firma Heli­Aus­tria sowie die 2 Löschflugzeuge aus Ital­ien, welche über den EU-Katas­tro­phen­schutzmech­a­nis­mus ange­fordert wurden.

Wir bedanken uns bei den einge­set­zten Organ­i­sa­tio­nen vor Ort für die gute Zusammenarbeit.