@fire - Inter­na­tionaler Katas­tro­phen­schutz konnte in Zusam­me­nar­beit mit #WeAre­Al­lUkraini­ans und der Alliance4Ukraine Ende Okto­ber weit­ere Feuer­wehr- und Rettungs­di­en­st­fahrzeuge in die Ukraine überführen.

Ein Löschgrup­pen­fahrzeug der Feuer­wehr Mors­bach (LF8) sowie ein der Feuer­wehr Eggen­felden (LF16) konnten an der polnisch-ukrainis­chen Grenze an die ukrainis­chen Rettungskräfte und Vertreter der Stadt Kyiv übergeben werden.

Mehr als 1.300 Feuer­wehrfahrzeuge wurde seit Kriegs­be­ginn in der Ukraine zerstört. Die Zahl der durch @fire in Zusam­me­nar­beit mit den Spenderge­mein­den und den Initia­tiven #WeAre­Al­lUkraini­ans sowie Alliance4Ukraine in die Ukraine über­führten Fahrzeuge steigt auf 22.

 

Humanitäre Hilfe für die Ukraine durch @fire