Als Netz­werk sind wir immer an Austausch inter­es­siert. Hier haben Sie die Möglich­keit mit @fire in Kontakt zu treten. Je nach Anlie­gen versu­chen wir direkt an unsere rich­ti­gen Ansprech­part­ner zu vermitteln.

Da die Zahl der Anfra­gen stark schwankt und @fire rein ehren­amt­lich arbei­tet, möch­ten wir bei etwai­gen Verzö­ge­run­gen um Verständ­nis bitten. Wir können schnel­ler auf Anfra­gen reagie­ren, je genauer sie kate­go­ri­siert sind.

Für kurz­fris­tige Pres­se­an­fra­gen nutzen Sie bitte direk­ten Kontakt zu unse­ren Pres­se­be­auf­trag­ten.

In Alarm­fäl­len und bei einsatz­be­zo­ge­nen, akuten Notfäl­len wenden Sie sich bitte direkt an unsere Hotline.