Wald­brand als Gefahr in Zeiten des Klima­wan­dels das Hand­buch für Wald­be­sit­zer. Mit anstei­gen­den Tempe­ra­tu­ren und zuneh­men­den Trocken­pe­ri­oden wird es in Mittel­eu­ropa immer häufi­ger im Wald bren­nen. Wald­brände stel­len einen großen wirt­schaft­li­chen Verlust dar. Mit diesem Buch wird in fünf Kapi­teln Wald­be­sit­zern und Feuer­wehr­leu­ten erläu­tert, wie Feuer im Wald entste­hen, welche Maßnah­men das Wald­brand­ri­siko senken, wie man sich im Brand­fall rich­tig verhält und wodurch die Rege­ne­ra­tion des Waldes geför­dert wird.