@fire Inter­na­tio­na­ler Kata­stro­phen­schutz Deutsch­land e.V. hat sich der Initia­tive Trans­pa­rente Zivil­ge­sell­schaft (ITZ) ange­schlos­sen. Damit verpflich­ten wir uns frei­wil­lig zur Einhal­tung der Trans­pa­renz-Stan­dards, welche das Akti­ons­bünd­nis ITZ erar­bei­tet hat. 

Unsere zehn Punkte für mehr Transparenz:

  1. Name, Sitz, Anschrift und Grün­dungs­jahr unse­rer Organisation
    • Vereins­sitz: Osnabrück
    • Anschrift:
      @fire Inter­na­tio­na­ler Kata­stro­phen­schutz Deutsch­land e.V.

      Brunings Kamp 8c

      49134 Wallen­horst
    • Grün­dungs­jahr: 2002
  2. Voll­stän­dige Satzung sowie Anga­ben zu den Zielen unse­rer Organisation
  3. Link zur Satzung
    Link zum Jahres­be­richt (siehe Seite 2)

  4. Steu­er­be­güns­ti­gung
  5. Wir sind wegen der Förde­rung des Feuer-, Kata­stro­phen- und Zivil­schut­zes durch Beschei­ni­gung des Finanz­am­tes Osna­brück, StNr. 65÷270÷12199, vom 17.02.2011 als gemein­nüt­zig aner­kannt. Das Datum vom gülti­gen Bescheid ist der 02.09.2016

  6. Name und Funk­tion der wesent­li­chen Entscheidungsträger
  7. Entschei­dun­gen werden vom Vorstand in Abspra­che mit den sechs Leitern der Regio­nal­teams und Bereichs­lei­tern (Wald­brand­be­kämp­fung und Erdbe­ben­ret­tung) getrof­fen. Verant­wort­lich für Entschei­dun­gen ist aber der Vorstand selbst:

    • Jan Südmer­sen (Vorsit­zen­der)
    • Thomas Link
    • Johan­nes Gust
    • Thomas Zawadke
    • Sebas­tian Hodapp

    Neben der Entlas­tung des Vorstan­des auf der Mitglie­der­ver­samm­lung über­prüft ein von der Mitglie­der­ver­samm­lung gewähl­ter Kassen­prü­fer die Finan­zen in regel­mä­ßi­gen Abständen.

    Link zum Jahresbericht

  8. Tätig­keits­be­richt
  9. Link zum Jahresbericht

  10. Perso­nal­struk­tur
  11. Alle der etwa 200 Mitglie­der von @fire führen ihre Tätig­kei­ten für den Verein rein ehren­amt­lich aus. Es werden keiner­lei Gehäl­ter oder Aufwand­ent­schä­di­gun­gen gezahlt.

    Link zum Jahresbericht

  12. Mittel­her­kunft
  13. Link zum Jahresbericht

  14. Mittel­ver­wen­dung
  15. Link zum Jahresbericht

    Eine Vermö­gens­über­sicht in Form einer Bilanz wird nicht erstellt. Zum 31.12.2018 betrug die mone­täre Vermö­gens­lage des Vereins 111.715,31 Euro.

  16. Gesell­schafts­recht­li­che Verbun­den­heit mit Dritten
  17. Link zum Jahresbericht

  18. Namen von juris­ti­schen Perso­nen, deren jähr­li­che Zuwen­dung mehr als zehn Prozent unse­rer gesam­ten Jahres­ein­nah­men ausmachen.
  19. keine

    Wir bestä­ti­gen, dass die Organe, welche für unsere Orga­ni­sa­tion bindende Entschei­dun­gen zu tref­fen haben, regel­mä­ßig tagen und dass die Sitzun­gen proto­kol­liert werden. Anfra­gen an unsere Orga­ni­sa­tion werden in ange­mes­se­ner Frist beant­wor­tet. Die Jahres­rech­nung wird nament­lich durch einen Entschei­dungs­trä­ger unse­rer Orga­ni­sa­tion abgezeichnet.