Vor Kurzem besuch­ten zwei unse­rer Mitglie­der einen Swift­water Rescue Tech­ni­cian Lehr­gang in Landeck in Öster­reich. In vier anspruchs­vol­len Ausbil­dungs­ta­gen wurden umfang­rei­che Themen sowohl in Theo­rie als auch in Praxis unter­rich­tet. Neben der Gefah­ren­be­wer­tung und Hydro­lo­gie waren viele prak­ti­sche Übun­gen im Bereich Wild­was­ser­schwim­men, Wurf­sack­hand­ha­bung und Perso­nen­ret­tung, aber auch Knoten­kunde und Seil­tech­nik Bestand­teil der Ausbil­dung. Neben viel neuem Wissen konn­ten auch neue Kontakte geknüpft und Erfah­run­gen ausge­tauscht werden. Vielen Dank an den Ausbil­der und Lehr­gangs­lei­ter Neil Newton Taylor von Swift­water Rescue für die Einla­dung zu seinem inter­na­tio­nal geschätz­ten Lehrgang.