In Zusam­men­ar­beit mit der Initia­tive #WeAre­Al­lU­krai­ni­ans suchen wir drin­gend Kran­ken­trans­port­wa­gen, Tank­lösch­fahr­zeuge, Schaum­lösch­fahr­zeuge, Drehleitern/ Tele­skop­mas­ten sowie Persön­li­che Schutz­aus­rüs­tung für die Feuer­wehr­kräfte in der Ukraine!

Trotz der bereits zahl­rei­chen Mate­rial- und Fahr­zeugspen­den ist der Bedarf weiter­hin groß - insbe­son­dere in der Haupt­stadt Kyiv. Beson­ders ist die Brand­be­kämp­fung in der Höhe sowie das Löschen bren­nen­den Treib­stoffs eine Herausforderung.

Spen­den­an­ge­bote können an spenden-​ukraine@​at-​fire.​de gemel­det werden. Vielen Dank!

Die Initia­tive #WeAre­Al­lU­krai­ni­ans wurde Dr. Wladi­mir Klitschko und Tatjana Kiel, CEO von Klitschko Ventures, ins Leben geru­fen, um möglichst schnell skalier­bare Lösun­gen und Prozesse für die dring­lichs­ten Bedürf­nisse zu entwi­ckeln, die er direkt aus Kyiv an Tatjana Kiel weitergibt. 

Über 2.000 t Güter haben Kyiv in den ersten 10 Tagen erreicht – mit der Unter­stüt­zung von Waren­spen­den großer Unter­neh­men und Logis­tik­part­ner Deut­sche Bahn sowie den Koor­di­na­to­ren von #WeAre­Al­lU­krai­ni­ans auf ukrai­ni­scher Seite. Gemein­sam mit der Hilfs­or­ga­ni­sa­tion @fire - Inter­na­tio­na­ler Kata­stro­phen­schutz Deutsch­land e.V. bemüht sich #WeAre­Al­lU­krai­ni­ans um die Beschaf­fung von Feuer- und Rettungs­fahr­zeu­gen, die in der Ukraine drin­gend benö­tigt werden.

Spen­den über better​place​.org