@fire-Handcrew und AirOps-Spezia­lis­ten im Wald­brand­ein­satz in der Säch­si­schen Schweiz

Vege­ta­ti­ons­brand­spe­zia­lis­ten der inter­na­tio­na­len Hilfs­or­ga­ni­sa­tion @fire unter­stüt­zen die Bekämp­fung des Wald­bran­des in der hinte­ren Säch­si­schen Schweiz. Rund 80 @fire-Kräfte mit teils inter­na­tio­na­ler Einsatz­er­fah­rung waren in den vergan­ge­nen beiden Wochen an der deutsch-tsche­chi­schen Grenze im Einsatz. Sie unter­stütz­ten bei der Brand­be­kämp­fung am Boden...

Wald­brand-Einsatz in Brandenburg

Auf Anfor­de­rung des Kreis­brand­meis­ters des Land­krei­ses Pots­dam-Mittel­mark, unter­stützt @fire mit über 40 Einsatz­kräf­ten, mehre­ren Fahr­zeu­gen und einem Heli­ko­pter die Feuer­weh­ren, Bundes­wehr, THW und weitere Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen bei der Wald­brand­be­kämp­fung von zwei Groß­brän­den in Brandenburg. Unse­rer...

Brand­be­kämp­fung aus der Luft: @fire und die Heli­se­ven Group grün­den „Team Phönix“

Koor­di­nierte Zusam­men­ar­beit für Einsatz­er­folg essentiell Zum primä­ren Einsatz­ge­biet von Hubschrau­bern gehö­ren die Beob­ach­tung und Erkun­dung der Einsatz­stelle, die direkte Brand­be­kämp­fung mittels eines Lösch­was­ser­au­ßen­last­be­häl­ters sowie der Trans­port von Perso­nen, Wasser und Lasten. Sicher­heit, Effek­ti­vi­tät und...

@fire Veröf­fent­licht Fach­emp­feh­lung „Persön­li­che Schutz­aus­rüs­tung zur Vegetationsbrandbekämpfung“

Jede Einsatz­stelle bringt andere Gefah­ren und Belas­tun­gen mit sich. Die Vege­ta­ti­ons­brand­be­kämp­fung wird oft dadurch gekenn­zeich­net, dass man über einen langen Zeit­raum bei erhöh­ten Außen­tem­pe­ra­tu­ren schwere körper­li­che Arbeit verrich­ten muss. Für viele Feuer­weh­ren ist die Vege­ta­ti­ons­brand­be­kämp­fung...